Performing Academy

Seit 1999 Schauspielunterricht an der Performing Academy (professionelle Musicalausbildung am Performing Center Austria):

kontinuierliche Arbeit mit allen Jahrgängen, Vorbereitung der Studenten auf die Bühnenreifeprüfung, Performances und Inszenierungen

 

Regiearbeiten

März 2013: Inszenierung mit Studenten des 2. und 3. Jahrganges: Villa Dolorosa von Rebecca Kriecheldorf

Juni 2013: Einladung der Produktion zum 4. SchülerTheaterTreffen im Kasino des Wiener Burgtheaters

Die Produktion wurde von der Jury ausgezeichnet ...

"... für die beherzte Vereinnahmung von Tschechows Klassiker. Ihr habt mit Eurer Aufführung mit Spielfreude, Eleganz, Humor und Präzision den Beweis erbracht, dass man auf dem Highway to Mittelmaß nicht nach Moskau kommt. Mit viel Begeisterung, persönlichem Engagement und differenzierter Auseinandersetzung mit den Figuren habt Ihr Tschechows Schwestern und ihre Sinnsuche glaubhaft in die Gegenwart gebracht. Und auch wenn Moskau mittlerweile leichter zu erreichen ist, als zu Tschechows Zeiten: die Suche nach dem Sinn im Leben kann nach wie vor in vielen Sackgassen enden – und mit jedem Jahr wird es enger und enger."

 

Frühere Lehrtätigkeiten

Woman professional, Wien

zweitägiges Seminar Atem und Stimme, Mai 2008

 

Summerschool, Schloss Haindorf

zehntägige Schauspielkurse, August 2000 und 2002

 

Franz Schubert Konservatorium, Wien

Dramatischer Unterricht, Rollenstudium, Improvisation

Feburar - Juni 1999: 2. Jahrgang

September 1999 - Jänner 2002: 3. und 4. Jahrgang